top BR56 960x220

Preisliste Liliput

Preisliste_Liliput
Downloaden Sie unsere Preisliste
mit unverbindlich empfohlenen
Ladenverkaufspreisen (UVP).

L131969 • Schlepptenderlokomotive, Reihe 671, Museumslok, GKB, Epoche VI

Gehäuse, Fahrgestell und Räder aus Metalldruckguss, Motor mit Schwungmasse, Antrieb in der Lokomotive, Haftreifen, Kurzkupplungskinematik auch zwischen Lok und Tender, digitale Schnittstelle für steckbaren 21-poligen Decoder, vorbereitet für Lautsprechereinbau, Kupplungsaufnahme nach NEM 362, Zweilicht-LED-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd, empf. Mindestradius 360 mm, LüP 166 mm.

In den 1970er-Jahren wurden die Strecken der Graz-Köflacher Bahn (GKB) vermehrt zum Anziehungspunkt für Eisenbahnliebhaber und -fotografen, da die GKB eine der letzten Bahnverwaltungen in Österreich war, die im Rangier- und Verschubdienst sowie teilweise noch im Streckendienst Dampflokomotiven einsetzte.

So blieb betreut vom Verein „Steirische Eisenbahnfreunde" (StEF), der in enger Zusammenarbeit mit der GKB steht, die Dampflokomotive 671 (Baureihe 29), Baujahr 1860 und damit eine der ältesten betriebsfähigen und die dienstälteste Dampflokomotive der Welt erhalten. Sie ist 2004 unter Denkmalschutz gestellt worden.