header_220

L163204 • Dieseltriebwagen, Baureihe 628.4/928.4, 2-teilig, DB AG Neuheit

Spur NEpoche 6NeukonstruktionMetall teilweiseMotor m Schwungmasse
NEM 662 Next18Sound vorbereitetLichtwech 3 wei rotInneneinrichtungInnenbel eingebautMindestradius N

 

Betriebs-Nr. 628 502 und 928 502, Farbschema „Sylt Shuttle Plus", Zugzielanzeige „Westerland (Sylt)", LüP 290 mm.

Besondere Ausstattungsmerkmale:

• Beleuchtete Zuglaufschilder, mit Innenbeleuchtung schaltbar
• Antrieb auf 4 Räder, davon 2 mit Haftreifen
• Stromaufnahme von allen 16 Rädern, wahlweise schaltbar auf 8 Räder der führenden Einheit für Stopp-Funktion vor Signalen (in stromlosen Abschnitten)

Unser Vorbild, der eigens für diesen Zweck modernisierte und mit neuer Lackierung versehene 628 502 / 928 502 mit dem Beinamen „Keitum" und der Zugzielanzeige „Westerland (Sylt)" verkehrt seit 2015 als „Sylt Shuttle Plus". Diese Züge werden in Niebüll an die Autozüge des 39 km langen Sylt-Verkehrs zwischen Sylt und dem Festland an- (bzw. ab-) gekuppelt und dann als eigenständiger Zug Richtung Husum und teilweise auch nach Hamburg durchgebunden. Die Züge bieten Platz für Fahrräder und bis zu 140 Fahrgäste, sind mit einem 1.-Klasse-Abteil versehen und verkehren überwiegend halbstündlich.